Suche
  • internationale Bioweine und vegane Weine
  • zertifiziert durch DE-ÖKO-005
Suche Menü

Valentinstag 2015 mit „La Unica“ – der Einzigartigen

Valentinstag mal anders genießen!

Eigentlich läuft ja das Ritual für den Valentinstag immer ähnlich ab. Erst dauert es bis zu besagtem Tag ja noch so lange und wenn einem im Moment nichts einfällt, hat man ja noch so viel Zeit. Dann aber ist es ganz plötzlich der 12. Februar und  wo war noch gleich die Idee für Valentinstag? Aber dieses Jahr war alles ganz einfach und die Idee lag so nahe! La Unica! Wenn man schon das Hobby Wein sein eigen nennt und man einen Wein im Keller hat, der den Namen La Unica – die Einzigartige trägt. Da liegt es nahe diesen Wein zum Geschenk zu machen. Und dann noch dieses treffliche Wortspiel, wie passend für den Valentinstag.

Als erstes schlage ich vorsichtig das Siegelwachs vom Flaschenhals, immer dabei bedacht, bloß das Etikett nicht zu beschädigen! Immerhin ist jedes Etikett dieses Jahrgangs ein Unikat. Dann wird vorsichtig der Korken gezogen. Das erste Riechen am Korken verspricht schon viel. Eigentlich sollte der Wein noch ein wenig Zeit haben, aber ich bin zu neugierig.

Ein guter Schluck ist im Glas. Was für eine Farbe! Tiefes dunkelrot bis in den Rand hinein. In der Nase rote Beeren, mit ein wenig Süßholz, Veilchen und schönen Röstaromen. Da macht das Riechen schon Spaß. Aber wie es zu erwarten war, sollte der Wein schon zwei bis drei Stunden Zeit bekommen sich richtig zu entfalten. Die Neugier wächst, aber dann ist es soweit! Auf der Zunge präsentiert es sich stolz mit breiter Schulter. Das Aroma von roten Beeren täuschen erst kurz einen leichten Wein vor, bevor er mit gut eingebundenen Tanninen, Schokolade, Nelken immer mehr im Mund wächst. Was für ein großer Wein!

La Unica – die Geschichte

Barrique Keller Pagos del ReyDer Wein wurde erstmals 2012 der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Idee hinter diesem Projekt von Pagos del Rey ist eigentlich ganz einfach. Das Weingut möchte das Beste an Wein, dass der Kellermeister, der Jahrgang, die Lagen und der Keller zu bieten hat, in die Flasche bringen – halt etwas Einzigartiges! Dazu wurde noch der Künstler Mariano Goñi gewonnen, um auch auf der Flasche die Einzigartige richtig zu präsentieren. Damit die Einzigartige auch wirklich einzigartig ist, malte er für jede der 600 produzierten Flaschen ein eigenes Etikett. Eine Variation von „La Unika“. So wurde nicht nur der Inhalt zu etwas außergewöhnlichem, sondern es entstanden gleichzeitig 600 Kunstwerke. Jedes für sich ein Exponat!
weiterführender Link zu „La Unica“…

Was für eine Idee – was für ein Wein!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Autor:

Ich führe seit Januar 1991 das Weinblatt - wein, präsente & mehr in Dortmund Aplerbeck. Wir führen eine große Auswahl internationaler Weine mit dem Schwerpunkten Biowein und veganem Biowein. Darüber hinaus bieten wir Ihnen ausgesuchte Präsente, Brände, Liköre und Feinkost. Selbstverständlich veranstalten über das Jahr viele Themen-Weinproben, offene Probiertage und Tastings.