Suche
  • internationale Bioweine und vegane Weine
  • zertifiziert durch DE-ÖKO-005
Suche Menü

Die Temperatur-Falle, mein Rotwein schmeckt nicht!

Hitzewelle 2017

Die richtige Temperatur ist entscheidend

Temperatur-FalleEin guter Rotwein wird bei Zimmer-Temperatur getrunken. Das weiß jeder und alle machen es auch so! Wir Deutschen leben ja gerne mit Regeln, die wir uns auferlegen. Die Begrifflichkeit Zimmertemperatur wurde zu einer Zeit festgelegt, als man für sitzende Tätigkeiten im Büro eine Temperatur von 18 Grad Celsius festgelegt hat. Diese Temperatur gilt übrigens nur für die wuchtigsten, ausdrucksvollsten Weine der Welt. Einen leichten, fruchtigen Rotwein, wie z.B. einen Chianti oder einen im Stahltank ausgebauten Spätburgunder, trinke ich bei den momentan herrschenden Temperatur gerne gekühlt bei 15 Grad Celsius.
Aber warum macht man das eigentlich mit der Temperatur?
Je wärmer der Wein ist, um so stärker verdunstet der Alkohol im Wein. Dieser ist aber der einzige Aromaträger im Wein. Wird der Rotwein bei den aktuellen Temperaturen mit 25 oder gar 26 Grad getrunken, ist er einfach viel zu wuchtig und wirkt fast „Schnapsig“. Ich möchte es an einem Beispiel erklären. Stellt Euch vor es sind 25 Grad im Schatten und ihr habt zwei Gläser vor Euch stehen. In dem ersten Glas ist zum Beispiel der gut gekühlt Aktionswein für die Schule am Marsbruch. Im zweiten Glas ist der gleiche Wein aber 25 Grad warm. Welcher von beiden wird Euch besser schmecken? Sicherlich der gut Gekühlte, denn zu wärmer Weißwein geht überhaupt nicht… ????

Mein Tipp!

Damit ihr ein Gefühl für die richtige Trinktemperatur bekommt, lasst Euch von Eurem Weinhändler eures Vertrauens die richtig Trinktemperatur für euren Lieblingswein empfehlen. Als Faustformel empfehle ich folgendes: ist der Rotwein leicht sollet er gekühlt bei 14 – 16 Getrunken werden, ist ein schwerer Wein mus er 18 Grad haben. Der schwere Rotwein den Ihr im Winter am Kamin trinkt sollte in dieser Zeit ruhig mal im Keller bleiben. Ihr trägt ja jetzt auch keinen Wintermantel.

Probiert es mal aus. Vielleicht wird euer Lieblingswein durch die richtige Kühle  geschmacklich zur absoluten Sensation.

Autor:

Das Weinblatt ist eine Inhaber geführte Weinhandlung. Gegründet ist das Weinblatt 1991 mit dem Schwerpunkt Euch hochwertige Bioweine zu empfehlen. Von Anfang an haben wir darauf Wert gelegt, Bioweine aus vielen Regionen und Ländern zu finden. Das war zu Beginn noch garnicht so einfach. Mittlerweile bieten wir Euch in Weinblatt eine große Auswahl hochwertigen Ökoweinen aus allen möglichen Regionen an. Aber die Welt der Bioweine ist immer im Umbruch. Deshalb ist es für uns auch sehr wichtig aktuelle Trends in unsere Such nach guten Weinen aufzunehmen, Bewußte Ernährung hat dazu geführt, dass ein Ökowein möglichst auch vegan ausgebaut ist. Um Euch die vielen Ökoweine näher zu bringen, bieten wir Euch eine Vielzahl an Weinproben, Tastings und offenen Verkostungen an. Wir freuen uns auf Euren Besuch.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Ich bin kein Computer * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.