Suche
Suche Menü

Der Digestif! – Rum aus der Karibik

Rum - Logo

Rum PineappleRum – endlich eine alternative zu Grappa und dem 100. Whisky

Da muss es doch wirklich erst Dezember werden, um endlich eine Antwort zu finden, welchen Brand ich dieses Jahr als „den Digestif“ für Weihnachten empfehle. Gestern sind sie eingetroffen! Ja es sind zwei! Wie das so ist, gibt es immer zwei Seiten und die habe ich in den beiden Digestifs gefunden. Aber der Reihe nach! Whisky ist immer noch sehr angesagt. Auch Grappa geht eigentlich immer. Dann gibt es noch das Modegetränk Gin. Den habe ich natürlich auch im Angebot. Er ist aber nicht mein Getränk für einen kalten Winterabend nach einem guten Essen mit guten Freunden oder im Kreis der Familie. Da muss es für mich doch ein wenig runder, weicher und ausdrucksvoller sein. Am Wochenende hatte ich einen Rum als Muster im Glas und habe sofort zu mir gesagt:“ Wow, das ist er!“

Rum - Créole ShrubbRum Pineapple Stiggin´s Fancy

Eigentlich ist es kein richtiger Rum. Eher ist es eine Rum-Komposition mit Ananas. Da wird die Schale von der Ananas in weißen Rum eingelegt (mazeriert). Danach wird das Ganze erneut destilliert. Gleichzeitig wird die Frucht in einne dunkleidsam Rum eingelegt. Beide Brände werden dann vermählt und erneut im Barrique ausgebaut. Und was dann auf der Zunge zu schmecken ist, kann man eigentlich nur so beschreiben: exotische Frucht, weiche Karamell-Noten, man kann von dem vollmundigen, süßlichen, fruchtbetonten Rum Pineapple Stiggins Fancy kaum genug bekommen. Mein Tipp:“Schnell probieren und für das Fest bestellen!“ Es gibt nur wenige Flaschen!

Und es gibt noch eine Alternative – Créole Shrubb!

Was das schon wieder ist? Hier treffen junger und gereifter Rum auf karibische Gewürze, Zuckerrohr-Sirup und Orangenschale. Ja, ich weiß es ist Süße im Spiel, aber ich verspreche, dass es ein Erlebnis ist, diesen Brand auf der Zunge zu haben. In der Nase erinnert er ein wenig an Grand Manier, aber die Geschmacksexplosion im Mund ist kaum zu beschreiben: rund, weich, fruchtig und was für ein Schmelz! Auch von diesem Brand gibt es nur wenige Flaschen, also schnell probieren und bestellen!

Autor:

Ich führe seit Januar 1991 das Weinblatt - wein, präsente & mehr in Dortmund Aplerbeck. Wir führen eine große Auswahl internationaler Weine mit dem Schwerpunkten Biowein und veganem Biowein. Darüber hinaus bieten wir Ihnen ausgesuchte Präsente, Brände, Liköre und Feinkost. Selbstverständlich veranstalten über das Jahr viele Themen-Weinproben, offene Probiertage und Tastings.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Ich bin kein Computer * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.